Ausbildung INHALTE

 

 

Die Ausbildung zum Mentor umfasst vier Abschnitte. Wir dürfen dir hier die vier Abschnitte kurz skizzieren. Alle weiteren Details findest du auf der MUSEiON Klagenfurt Homepage.




1. Voraussetzungen

 

Die Voraussetzung, um mit der Ausbildung zum Mentor beginnen zu können, ist der Besuch eines initiierenden Mentorings.
Du kannst zwischen folgenden Mentorings wählen:

BASIS Frauen Mentoring
FRAUEN Lebensführung Mentoring
AVIA Mentoring

BASIS Männer Mentoring
MÄNNER Lebensführung Mentoring
MÄNNER Stamm Mentoring


Hast du vor 2020 ein Mentoring in Präsenz besucht, dann melde dich bitte bei uns, damit wir überprüfen können,

ob du noch etwas weiteres als Voraussetzung brauchst.


----------------------------------------------------------------------------------------------------
 

2. BASIS ABSCHNITT I

 

Der BASIS Abschnitt I umfasst folgende Ausbildungsinhalte:

 

1. Initiieren in die Mitte / zur Herzoffenheit - Flexibilitätstraining

 

In der eigenen Mitte zu sein, hält uns nicht nur im Gleichgewicht, es ist auch die Grundlage für jede Flexibilität. Die Mitte bestimmt das eigene, innere Gleichgewicht. So gesehen beginnen gute Lebensqualität, dauerhafter Erfolg oder gesunde Beziehung damit, in der Mitte zu sein.

2. Initiieren lernen und trainieren - Herausforderungstraining

Mit Initiieren meinen wir so etwas wie "auslösen" oder "aktivieren". Viele Fähigkeiten und Talente schlummern in uns, weil wir sie nie aktiviert oder ausgelöst haben. Diese Fähigkeiten zu wecken geschieht durch das "Initiieren". So ist das Initiieren die Basis für die Arbeit als Mentor mit anderen Menschen.

3. Betreuen lernen und trainieren - involviertes, zugewandtes "Treu" bleiben

 

Im Wort Betreuen steckt das Wort "treu". Und genau darum geht es im Betreuen, dem "betreuten" Menschen treu zu sein ohne Verantwortung für diesen zu übernehmen, ohne zu helfen oder auf andere Weise zu bevormunden oder zu beratschlagen. Das Betreuen ist das wesentliche Verhalten des Mentors in der dauerhaften Arbeit mit Menschen. 

4. Involvieren lernen - Die Kunst des Verbindens

Was den Mentor auszeichnet ist die Grundhaltung, dass jeder Mensch so wie er ist, ok ist; perfekt ist, genauso gehört, wie er eben ist. Es gibt also nichts am Menschen zu ändern! Erst mit dieser Grundhaltung ist dann das Involvieren möglich - das komplette "Ernstnehmen" des anderen.


 

3. BASIS ABSCHNITT II


Der BASIS Abschnitt II umfasst folgende Ausbildungsinhalte:

1. Betreiben initiieren und trainieren

Betreiben geschieht durch die "Liebe zur Arbeit". Egal ob das die Arbeit in Job-, Beziehungs- oder Erziehungsarbeit betrifft. 
Betreiben ist das Gegenstück zu Leisten, Schaffen, Bemühen oder Erfüllen.

2. Emotionale Intelligenz

Emotionale Intelligenz verbindet Herz und Hirn. Funktioniert also grundsätzlich auf körperlicher Ebene. 
Im ersten Teil wird die Emotionale Intelligenz aktiviert und trainiert.
Im zweiten Teil werden die so leicht zu triggernden, schädlichen Emotionalitäten bearbeitet, im Mentoring wird das "Löschen" genannt.
Dadurch wird die Emotionale Intelligenz steuer- und kontrollierbar.



4. ELEMENTAR ABSCHNITT III:

 

Der ELEMENTAR Abschnitt III umfasst folgende Ausbildungsinhalte


Das AMATEUR Mentoring kann auch bereits im ersten Halbjahr 2022 besucht werden. 
Alle anderen Ausbildungsteile werden ab September 2022 angeboten.

 

dipl. HUMAN Mentor 

 

1. AMATEUR Mentoring

Mitgefühl in jeder Situation zu halten und zu leben wird in diesem Mentoring initiiert und trainiert. Über den Anfängergeist ins Mitgefühl zum Regenerieren.

2. AVIA Mentoring für Frauen oder
2. Männer STAMM für Männer

 

Die eigene "Reife", Weisheit oder Übersicht wird in diesen Mentorings initiiert und trainiert. Reife ist notwendig um generativ, also über die Generationen hinweg, zu Arbeiten und zu Leben.

3. MENTORING anleiten

Dies ist die Ausbildung zum Mentoring "Anleiter".
Als Anleiter wird das Weitergeben und Begleiten der eigenen "Prozess Erfahrung" erlernt und trainiert.

 


4. Generativ Arbeiten

Ein individuelles, eigenes Projekt wird generativ erarbeitet. Durch das Generative "Betreiben" des Projektes entsteht die "Liebe zu Arbeit" und die intrinsische Motivation wesentlich zu Leben.

 

 

dipl. BUSINESS Mentor

 

1. AMATEUR Mentoring

Mitgefühl in jeder Situation zu halten und zu leben wird in diesem Mentoring initiiert und trainiert. Über den Anfängergeist ins Mitgefühl zum Regenerieren.

2.  wird gerade erarbeitet
 

Details dazu ab April 2022

 

 

 

.

3. Selbst Organisation und Vision

Selbstorganisation ist die Voraussetzung, der Anfang für jede Business Organisation. Die Vision liegt am Ende und eine Ausrichtung, welche nur durch zukunftsorientiertes Handeln tatsächlich auch erreicht werden kann. 

4. Generativ Arbeiten

Ein individuelles, eigenes Projekt wird generativ erarbeitet. Durch das Generative "Betreiben" des Projektes entsteht die "Liebe zu Arbeit" und die intrinsische Motivation wesentlich zu Leben.

 

 

 

 

 

 

 

 

dipl. NATIV Mentor
 

1. AMATEUR Mentoring

Mitgefühl in jeder Situation zu halten und zu leben wird in diesem Mentoring initiiert und trainiert. Über den Anfängergeist ins Mitgefühl zum Regenerieren.

2. AVIA Mentoring für Frauen oder
2. Männer STAMM für Männer

 

Die eigene "Reife", Weisheit oder Übersicht wird in diesen Mentorings initiiert und trainiert. Reife ist notwendig um generativ, also über die Generationen hinweg, zu Arbeiten und zu Leben.

3. wird gerade erarbeitet

Details dazu ab April 2022

 

 

 



4. Generativ Arbeiten

Ein individuelles, eigenes Projekt wird generativ erarbeitet. Durch das Generative "Betreiben" des Projektes entsteht die "Liebe zu Arbeit" und die intrinsische Motivation wesentlich zu Leben.

 


Anrufen

E-Mail