Mentoren Schule
Mentoren Schule

Über das Mensch Sein

 

Was ist "Mensch Sein"?

 

... es ist nicht so leicht eine Antwort darauf zu finden.

 

Wir in der Mentorenschule definieren "Mensch Sein" als das, was wir sind, tun, empfinden, spüren, fühlen;

unsere Unzulänglichkeit gegen welche wir ankämpfen,

unser Ärger, unsere Wut, der Zorn,

die Sorge und alles andere, was so in uns geschieht,

was uns antreibt und prägt,

unsere Faszination und Sehnsucht unsere Einzigartigkeit auszuleben,

unser Glaube und das Nie aufhören, immer weiter wollen, immer weiter tun.

 

Der Mensch ist perfekt, so wie er eben ist, fehlerhaft und nicht so wie eine Maschine.

Jeder einzelne Mensch gehört genau SO.

 

So wollen wir Mentoren Menschen sehen und genau so wollen wir mit Menschen umgehen. Sie in ihrer Einzigartigkeit wahrnehmen und es möglich zu machen, dass diese Einzigartigekeit lebbar wird.

 

Es gibt nichts zu ändern, an unserem Mensch Sein.

Einfach zu lernen mit dem Mensch Sein umzugehen,

dass ist es, das bewirkt Mentoring.

 

Mensch Sein

Information und Anmeldung bitte unter info@mentorenschule.at .

Mentorenschule

Verein Mentorenschule

Sonnenhügel 10
A-9314 Launsdorf

Christian Schweiger

Leiter und Obmann

Christian Schweiger

office@mentorenschule.at

_____

Fachlicher Leiter - Dieter Graf-Neureiter

Fachlicher Leiter

Dieter Graf-Neureiter

info@mentorenschule.at

 

Bankverbindung:

RBB St.Veit an der Glan

IBAN: AT483947500000021790

SWIFT: RZKTAT2K475 

Wir bedanken uns bei 

interessierten Besuchern.

Danke.

Nelson Mandela

 

 

"Es ist unser Licht, nicht unsere Schattenseite die wir fürchten. 

Wir fragen uns selbst, warum sollte gerade ich brillant, großartig, talentiert oder fabelhaft sein? Wieso denn solltest du es nicht sein? 

Dich klein zu machen hilft der Welt nicht. …. 

Wir wurden geboren um die uns von Gott gegebene Einzigartigkeit herzugeben. Und das ist nicht nur in einigen von uns; es ist in jedem einzelnen. …"

Nelson Mandela 1994

-----------

"Im Einklang mit dem Handeln und der Haltung Nelson Mandelas bekommen die Worte von Marianne Williamson auch einen starken realen Bezug, beziehen sich auf einen Menschen der auch (sichtbar) getan hat und genau dieser Ansatz ist uns beim Mentoring so wesentlich!"

Dieter Graf-Neureiter 2015