Verein Mentorenschule

Sonnenhügel 10
A-9314 Launsdorf

-----------------------

Leiter und Obmann

Christian Schweiger

Fachlicher Leiter

Dieter Graf

willkommen@mentorenschule.at

--------------------------

Bankverbindung:

RBB St.Veit an der Glan

IBAN: AT483947500000021790

SWIFT: RZKTAT2K475 

Wir bedanken uns bei 

interessierten Besuchern.

Danke.

 

Wenn wir die eingeschlagene Richtung nicht ändern, gelangen wir wahrscheinlich dorthin,

wohin wir gehen.

 

Chinesisches Sprichwort 

Und was du wünscht

das man Dir tu',

das füge auch

dem anderen zu.

                                         Sylvia Wetzel 

FRAUEN - Gleichmut und Tatkraft

Das FRAUEN Lebensführung Mentoring
 

Das FRAUEN Lebensführung Mentoring bringt Frau dazu, das eigene Leben aktiv zu gestalten.
Ganz wie es sich Frau wünscht.

Oft ist Frau getrieben vom Alltag, eingenommen vom Leben und hat das Gefühl nur mehr zu reagieren. Mit Stress. Mit Druck. Mit Sorgen.

Mühevoll gestaltet sich so das Leben. Mühevoll ist so die Lebensführung.
Die Frau in der aktiven Lebensgestaltung bleibt stets aufmerksam, übersieht sich selber nicht und verbiegt sich auch nicht dauerhaft. Sie achtet bewusst darauf, ausgeglichen zu bleiben und hört nicht auf, das Leben nach ihren Wünschen zu gestalten.
Sie kommuniziert klar aber achtsam, ist inspiriert vom Leben und gestaltet, gestaltet und gestaltet.

Das FRAUEN Lebensführung Mentoring ist nicht nur Mentoring, es ist auch Training. Und so kann Frau schon während dem Mentoring Kontrolle über das Leben erlangen, Begegnungen fruchtbar gestalten und hinderliches abstoßen. Im Mentoring gehen jene Räume auf, welche die Frau dann mit Kreativität und Engagement aus vollem Herzen ausfüllt. Sie erscheint anderen als produktiv und ambitioniert ohne dabei negativen Stress oder Druck zu entwickeln.
Ein erfüllendes Leben entsteht durch die aktive Lebensführung.

Aktive Lebensführung ist eine Kunst und bringt so alles Kreative geordnet aus der Frau hervor.
Wünsche bleiben nicht nur Wünsche. Sie werden durch das FRAUEN Lebensführung Mentoring auch gelebt.
Schritt für Schritt. Immer mehr.
 

Gleichmut und Tatkraft

Mit Gleichmut und Tatkraft dein Leben führen!
Darum geht es in diesen anstrengenden Zeiten.

Die Themen des FRAUEN Lebensführung Mentorings sind:


1. Überprüfen

2. Finden

3. Aufmerksamkeit

4. Motivation

5. Fragen

6. Achtsamkeit
7. Bewegung
8. Der Raum

9. Im Herzen
10. Grob
11. Die Mitte
12. Ein Prozess 

13. Inspiration

14. Fügen ergibt sich

15. Gleichmut

16. Lebensqualität

KONTAKT, Information und Anmeldung:

 

Petra und Adrian 

willkommen@mentorenschule.at
+43 650 67 411 31 (Manfred)

 
Wir versenden auch Newsletter:

- Mentoring Wissen und Erfahrungen
- Mentoring TERMINE

Hast du Interesse daran, bitte einnfach kurzden Newsletter buchen
Vielen herzlichen Dank

Anrufen

E-Mail