Mentoren Schule
Mentoren Schule

Die Mentoring Selbsterfahrung

Am Beginn steht die Erfahrung.

 

Die Erfahrung ist der Grundstein für jedes "Lebens-Wissen". Ohne Erfahrungen lernen wir blose Theorie. So steht am Beginn des Mentorings die Selbsterfahrung des natürlichen Mentorings. Zur Lebensfreude hin ...

 

Erfahren ....

Jede Mentoring Selbsterfahrung, egal auf welche Weise dieses stattfindet, baut auf vier Abschnitte auf.

 

Geist und Kopf, Körper und Handlung, Gefühl und Bewertung und schließlich Emotion und Wichtigkeit.

 

Schritt für Schritt begleitet dich dein Mentor durch diese vier Abschnitte, lässt dich diese erleben und erfahren und dich schließlich erkennen, wie du mit den einzelnen Bereichen umgehen kannst.

 

Mit diesen Selbsterfahrung, erfährst du dich und das Leben selbst, wirst an Selbstsicherheit und Selbstvertrauen gewinnen und dein Leben besser meistern.

 

Information und Anmeldung bitte unter info@mentorenschule.at .

Mentorenschule

Verein Mentorenschule

Sonnenhügel 10
A-9314 Launsdorf

Christian Schweiger

Leiter und Obmann

Christian Schweiger

office@mentorenschule.at

_____

Fachlicher Leiter - Dieter Graf-Neureiter

Fachlicher Leiter

Dieter Graf-Neureiter

info@mentorenschule.at

 

Bankverbindung:

RBB St.Veit an der Glan

IBAN: AT483947500000021790

SWIFT: RZKTAT2K475 

Wir bedanken uns bei 

interessierten Besuchern.

Danke.

Nelson Mandela

 

 

"Es ist unser Licht, nicht unsere Schattenseite die wir fürchten. 

Wir fragen uns selbst, warum sollte gerade ich brillant, großartig, talentiert oder fabelhaft sein? Wieso denn solltest du es nicht sein? 

Dich klein zu machen hilft der Welt nicht. …. 

Wir wurden geboren um die uns von Gott gegebene Einzigartigkeit herzugeben. Und das ist nicht nur in einigen von uns; es ist in jedem einzelnen. …"

Nelson Mandela 1994

-----------

"Im Einklang mit dem Handeln und der Haltung Nelson Mandelas bekommen die Worte von Marianne Williamson auch einen starken realen Bezug, beziehen sich auf einen Menschen der auch (sichtbar) getan hat und genau dieser Ansatz ist uns beim Mentoring so wesentlich!"

Dieter Graf-Neureiter 2015