Klassisches Mentoring in "vor Ort Gruppen"

Triff dich wöchentlich mit deiner Männer- oder Frauengruppe und erlebe die Wirkung von Mentoring auf dein Leben und dich selber.

 

Klassisches Mentoring

Männer- oder Frauen Gruppen

 

 

Das traditionelle, klassische Männer- oder Frauen Mentoring haben wir extra für die aktuellen Umstände konzipiert. Solange die Corona Einschränkungen im Raum stehen, braucht es ein Mentoring, welches auch bei Quarantäne oder Lockdown Maßnahmen online weitergeführt werden kann.

Das traditionelle Männer- oder Frauen Mentoring bringt Stabilität und Leichtigkeit, befreit und lässt dich als TeilnehmerIn dein Leben aktiv führen. 

 
Das klassische Männer- oder Frauen Mentoring umfasst vier Abschnitte zu je vier Themen.
Die vier Abschnitte umfassen die Themen Gelassenheit, Emotionalität, Beziehung und wesentliches weibliches Handeln bei den Frauen und bei den Männern, Gelassenheit, Eigenantrieb und dosiertes, männlich soziales und wesentliches Handeln.
Ängstlichkeit, störende Gewohnheiten, anerzogenes Kämpfen und getrieben-sein gehen verloren, bei Männern wie auch bei Frauen. 
 
Am Ende des Mentorings bist du als Frau in der Lage dein Leben gelassener, leichter, lebendiger und bestimmter zu leben oder es zu "führen", anstatt es zu kontrollieren.
 
Als Mann bist du am Ende des Mentorings auch gelassener, bist stabiler und geselliger, steuerst und lenkst dein Leben und deine Welt frei selber.
 
Zurzeit befinden sich mindestens Männer und Frauen in Ausbildung, welche dir das Mentoring ab Mitte April 2021 anbieten werden.
 
 
Wir halten dich gerne hier am laufenden.
Du kannst dich gerne in den Mentorenschule-Newsletter eintragen lassen. Email schreiben
So erhältst du wöchentlich alle wichtigen Mentoring Informationen. 

 

 

 

Klassische Mentorings aus der Vor - Corona Zeit

 

 

Jene Mentorings, in welchen wir bis Februar 2020 ausgebildet haben, funktionieren "aufbauend".

Das heißt, die Kontinuität der Treffen ist dabei wesentlich. Damit die TeilnehmerInnen gut betreut sind, sollte das Mentoring also nicht unterbrochen werden. 

Da dies durch drohende Corona Maßnahmen und Lockdown unmöglich aufrechtzuerhalten ist, wir diese Mentorings nicht online betreiben können und wir keine TeilnehmerInnen unbegleitet und unbetreut sich selber überlassen wollen, müssen wir die Ausbildung in diesen Vor-Corona Mentorings aussetzen.

So lange, bis keine Quarantäne Maßnahmen oder kein Lockdown mehr im Raum stehen.

 

 

Das natürliche Mentoring (Frauen- und Männergruppen in 7 Blöcken)

das Generationen Mentoring (in 9 Abschnitten)

das Wandel Mentoring (in 4 Abschnitten) und

das Mensch Mentoring (in 7 Abschnitten)

 

... sind daher bis auf weiteres ausgesetzt.

Wir freuen uns schon wieder darauf, diese Mentorings möglichst bald wieder für euch anbieten zu können.

 

Du kannst dich auch gerne in den Mentorenschule-Newsletter eintragen lassen. Email schreiben
So erhältst du wöchentlich alle wichtigen Mentoring Informationen. 
 
 

online

Offenes Mentoring

über ZOOM

Von Mentoren in Ausbildung kostenlos für Dich

 

Die aktive Teilnahme ist notwendig.

Die Themen wechseln jede Woche.

 

---------

 

Freitag 15.01.2021

 

18:30 Entwicklung

mit Petra Förster (Nordrhein-Westfalen)

 

Samstag 16.01.2021

 

 

Sonntag 17.01.2021

 

19:30 Wut

mit Adrian Zwygart (Schweiz)

 

Montag 18.01.2021

 

18:15 Entwicklung

mit Martina Felsch (Salzburg)

 

Dienstag 19.01.2021

 

20:00 Mit Anderen tun

mit Tina Reck (Deutschland)

 

Mittwoch 20.01.2021

 

17:00 Mut

mit Jonathan Stüber (Burgenland)
 

18:30 FrauSein - Spielen

mit Anita Kurzbauer (Niederösterreich)

 

18:30 Grenzen

mit Astrid Schad (Salzburg)


20:00 Liebevolles Handeln

mit Monika und Erwin Welik (Kärnten)

 

Donnerstag 21.01.2021

 

16:00 Wie du aus deinem Hamsterrad aussteigst

mit Johannes Felsch (Salzburg)

 

 

Den ZOOM link für das Mentoring deiner Wahl erhältst du hier:

EMAIL

 

 

Verein Mentorenschule

Sonnenhügel 10
A-9314 Launsdorf

 

Bürozeiten

Sonntag bis Donnerstag 830 bis 1500 Uhr

-----------------------

Leiter und Obmann

Christian Schweiger

office@mentorenschule.at

Fachlicher Leiter

sen. MENTOR

Dieter Graf-Neureiter

willkommen@mentorenschule.at

--------------------------

Bankverbindung:

RBB St.Veit an der Glan

IBAN: AT483947500000021790

SWIFT: RZKTAT2K475 

 

Wir bedanken uns bei 

interessierten Besuchern.

Danke.

 

Wenn wir die eingeschlagene Richtung nicht ändern, gelangen wir wahrscheinlich dorthin,

wohin wir gehen.

 

Chinesisches Sprichwort 

 

Und was du wünscht

das man Dir tu',

das füge auch

dem anderen zu.

                                         Sylvia Wetzel 


Anrufen

E-Mail