Mentoring Ausbildungen

Werde Mentor, Anleiter, Betreuer oder Koordinator in deinem Beruf, für deine Hilfestellung an Menschen oder um Mentoring Gruppen anzuleiten

 

Die Mentoring Ausbildungen

Mentoring - Initiieren - Betreuen - Koordinieren

 

 

Mentoring ist keine Methode. Mentoring ist eine in uns angelegte Fähigkeit bzw. eine Sichtweise und Lebenshaltung auf und in unserer aktuellen Welt. Mentoring baut darauf auf, die in dir angelegten Fähigkeiten und Talente zu wecken und lebbar zu machen. Deshalb ist Mentoring auch in allen Lebensbereichen anwendbar. Denn deine Fähigkeiten und Talente brauchst du überall. Für dein Leben, für deinen Beruf, deine Familie und auch im Umgang mit Menschen und Situationen generell. 

Mentoren betreuen, initiieren und koordinieren andere Menschen dabei, zu den eigenen Fähigkeiten und Talenten zu finden und diese zu nützen. Mentoren arbeiten dabei individuell, traditionell in Gruppen oder auch online. Mentoren dienen aber vor allem als lebendiges Beispiel.

 

 

Im Mentoring arbeitest du immer zuerst mit dem Menschen. Die Kunst im Mentoring ist es also, Schwierigkeiten, Probleme oder "Themen" im ersten Schritt wegzulassen.

Mentoring vermittelt dir sehr viel Wissen über den Menschen selber und seine Verhalten, Muster und Emotionen. Du lernst warum Menschen sind wie sie sind, handeln wie sie handeln und sprechen was sie sprechen. Mit Distanz und trotzdem voll involviert in den anderen, kannst du dann Menschen betreuen, initiieren oder koordinieren.

 

Folgende Ausbildungen kannst du bei uns absolvieren:

  • Betreuen Lernen
  • Koordinieren Lernen
  • Initiieren Lernen
  • zum Mentor als "gelebtes Beispiel" für andere
  • Mentoring Gruppen Anleiter

 

Jede einzelne dieser Ausbildungen wird dir in deinem Alltag und deinem Leben helfen, als erstes beim Menschen zu beginnen.

Also auch bei dir selbst als Mensch .... 

Stelle dir vor, dass du in deinem Job erst als Mensch gesehen wirst, in deiner Familie und in deiner Beziehung Wertschätzung erfährst oder schlicht im Alltag als Mensch behandelt wirst und nicht einfach nur eine "Nummer" bist. 

 

Genau das wird dir geschehen und so wirst du auch gegenüber anderen Menschen handeln:

 

  • Du wirst zugewandt und involviert handeln und sein
  • Du wirst Menschen, egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene betreuen; wirst diplomatisch und treu beiseite stehen
  • Du wirst Gruppen von Menschen helfen, ohne in die "Sache" hineingezogen zu werden
  • Du wirst bei Menschen nicht mehr so oft Widerstand und Meinungen auslösen
  • Du wirst Mentoring Gruppen anleiten lernen, real in vor Ort Gruppen oder in Online Gruppen
  • Und du wirst als "echter", authentischer Mensch wirken
  • Deine Ausstrahlung und dein Charisma werden stärker und anziehender  
  • Du wirst als Mentor Beispiel dafür sein, dass ein gutes Leben möglich ist; egal wie die Umstände sind 
Die Ausbildung in Mentoring Techniken 
 
Folgende Mentoring Techniken kannst du erlernen:

 

Betreuer Ausbildung

In der Betreuer Ausbildung lernst du Menschen mit Distanz, aber doch involviert, diplomatisch und treu beiseitestehend, zu betreuen. Betreuen gibt dem Menschen Sicherheit und Vertrauen, lässt ihn "weiter machen" und lehrt ihn dosiert zu handeln und zu leben. Diese Ausbildung findet ausschließlich online statt.

 

Koordinator Ausbildung

Die Koordinator Ausbildung lehrt dich, Konflikte oder Streit in Menschengruppen, Teams, Menschen in einem gemeinsamen Projekt oder auch einfach in Job oder Familie zu lösen und ein gemeinsames "Weiter" zu bewirken. Diese Ausbildung findet ausschließlich online statt.

 

Initiieren Ausbildung

Die Initiieren Ausbildung lehrt dich, was du genau machen musst, damit Menschen zuhören, sehen, fühlen oder spüren (können). Das Initiieren lässt Menschen vertrauensvoll ihr Herz öffnen.

Mit Besonnenheit und Genauigkeit wirst du nach der Initiieren Ausbildung selbst in schwierigen Situationen oder Beziehungen anderen helfen können ohne sie zu übergehen oder gar zu verletzen. Diese Ausbildung findet zum Teil online und zum Teil "real" vor Ort in Klagenfurt/Österreich statt.   

 

mehr lesen

 

Die Ausbildung zum Mentoring Anleiter

 

Um ein Mentoring anzuleiten musst du vorab ein Mentoring besucht haben. So kannst du wählen, welches Mentoring du gerne anleiten möchtest. Folgende Ausbildungen zum Anleiter können wir dir zurzeit anbieten:
 

Anleiter für klassische Frauen oder Männer Mentorings in "vor Ort" Gruppen

Klassische Mentorings finden in Form von wöchentlichen Gruppentreffen "vor Ort" statt. In diesem Mentoring erleben und erfahren die TeilnehmerInnen sich selber, in ihrem Verhalten, Denken und Fühlen. Sie lernen ihre Emotionen zu steuern und bewusst, anstatt gewohnt und automatisch, einzusetzen. Die Folge; entschiedenes und dosiertes, gutes Verhalten im Leben, mit sich selber, mit Menschen - in Job, Familie, Beziehung. 

 

Anleiter online Frauen- oder Männer Mentorings 

Das online Mentoring findet in Form von wöchentlichen Gruppentreffen über ZOOM statt. In diesem Mentoring gelingt es den TeilnehmerInnen aus den anerzogenen Rollen Verhalten und Mustern als Mann und Frau auszusteigen. Sie erkennen und überwinden dabei das anerzogene, oft schädliche Rollen Verhalten. Die Folge; aktives und lebendiges Leben der innersten Wünsche und Ambitionen in allen Lebensbereichen, Familie, Beziehung, Erziehung und Job.

 

 

 mehr lesen

Mentor werden

 

Egal mit welchem Mentoring du einsteigst, du bist dann bereits in der Ausbildung zum Mentor. Durch den Besuch von Mentoring Kursen oder Mentoring Technik Ausbildungen, veränderst du Schritt für Schritt deine Haltung, deine Handlungen und dein Sprechen.

Diese Veränderungen erzeugen eine Wirkung auf andere!

Und um diese Wirkung, dieses "lebendige Beispiel sein" für andere, darum geht es beim Mentor sein und werden.

 

Spätestens einige Wochen nach deinem ersten Mentoring Kurs, wirst du bemerken, dass Menschen auf dich anders reagieren. Sie suchen deine Nähe, beginnen eher tiefgründige oder lebenslustige Gespräche und nehmen sich an deinem Handeln und Sprechen ein Beispiel.

 

Ab deinem zweiten Mentoring oder beim Anleiten einer Mentoring Gruppe, wirst du mehr und mehr das Leben "durchblicken" und aktiv leben. Du wirst bewusster handeln und wirst dein Leben aktiv steuern. Deine inneren Ambitionen werden stärker und du wirst beginnen, deine Wünsche und Intentionen stärker zu Leben.

 

Spätestens ab hier kannst du bemerken, dass Mentoring eine Richtlinie für das Leben sein kann.

Du erkennst, dass Mentoring als "Disziplin" (wie Stabhochsprung zum Beispiel), als Richtlinie fürs Leben funktionieren kann.

 

Ja und dann, meldest du dich bitte direkt bei mir, senior Mentor Dieter Graf-Neureiter, unter +43 664 3165965.

In deinem "Mentor werden" kommt nun der nächste Schritt.

mehr dazu lesen

 

 

ACHTUNG!

Die Mentoring Ausbildung ist keine diplomierte Ausbildung und keine eigenständige, berufliche Ausbildung. 

Es ist eine gemeinnützige Ausbildung, welche helfen soll, dass du Menschen zu erschwinglichen Preisen zu einem guten Leben verhilfst. Mentoring soll also stets für alle gut leistbar sein. Das Betreiben von Mentoring ist nicht dafür gedacht, es als eigenständigen Beruf auszuüben, wegen eines Diplomes oder um damit den Lebensunterhalt zu verdienen. Du erhältst nach den Ausbildungen eine Teilnahmebestätigung mit Ausbildungsbeschreibung.

 

Du kannst dich auch gerne in den Mentorenschule-Newsletter eintragen lassen. Email schreiben
So erhältst du wöchentlich alle wichtigen Mentoring Informationen. 
 

Anrufen

E-Mail